Logo

Vollstipendien an der Stiftschule Engelberg

Das Benediktinerkloster Engelberg feierte im Jahr 2020 sein 900-jähriges Bestehen. Mit diesem Jubiläum wurde eine alte Tradition wieder aufgenommen. So stellte die Stiftschule Engelberg während langer Jahre eine gewisse Zahl an unentgeltlichen Studienplätzen auswärtigen Schülern zur Verfügung, welche sehr begabt waren, aber aufgrund der familiären Verhältnisse von höherer Bildung ausgeschlossen waren.
Die Stiftschule Engelberg kann dank der Unterstützung der Gertrud von Speyr-Stiftung in den nächsten Jahren maximal fünf Vollstipendien an entsprechend qualifizierte Jugendliche vergeben, denen die finanziellen Möglichkeiten fehlen. Darin enthalten sind die gesamten Schulkosten sowie Unterkunft und Verpflegung im Internat. Das Stipendium wird in der Regel bis zum Abschluss an der Stiftschule Engelberg jährlich erneuert.
Bewerbende müssen ein Gymnasium besuchen bzw. die Aufnahmebedingungen des Wohnsitzkantons für das Gymnasium erfüllen. Sie haben sich in der Vergangenheit durch überdurchschnittlichen Einsatz und hohe Leistungsbereitschaft im schulischen und allenfalls ausserschulischen Bereich ausgezeichnet und sich zudem für die Gemeinschaft engagiert.
Weitere Informationen zu den Anforderungen und zum Anmeldeverfahren finden Sie unter: https://www.stiftsschule-engelberg.ch/aufnahme/stipendien/