Logo

Montag, 19. April 2021

Der HERR festigt dem die Schritte, dessen Weg ihm gefällt. Kommt er zu Fall, so stürzt er doch nicht, denn der HERR stützt seine Hand.
Psalm 37,23-24

In dem allen überwinden wir weit durch den, der uns geliebt hat.
Römer 8,37

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeinde Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Woche für Sie verantwortlich:


Pfarrerin Mària Dóka

Grossackerweg 331, 5705 Hallwil
Tel: 079 786 76 53, E-Mail: dokamaria@bluewin.ch

Mària Dóka ist seit 2017 pensioniert und wohnt in Hallwil. Bis Ende Mai ist sie noch in einer Pfarrstellvertretung (50 %) in Wegenstetten tätig. In Muhen übernimmt sie ab Februar Gottesdienste sowie Amtswochen. Ab August wird sie zusätzlich unsere Konfirmanden unterrichten. Ihr Stellenpensum beträgt ca. 30 %.

"Holy shit"

Zwei junge Pfarrerinnen aus Zürich und dem Aargau machen zurzeit mit ihren Videos auf YouTube und Posts auf Instagram Furore. Claudia Steinemann, seit 2019 Pfarrerin in der Kirchgemeinde Kölliken, und Priscilla Schwendimann, Pfarrerin in der Stadt Zürich. Ihr Zielgruppe sind junge, kirchenferne Erwachsene bis 35 Jahre. Nach knapp zwei Monaten haben sie auf YouTube bereits über 760 Abonnenten.

Besondere Aufmerksamkeit bekommen vor allem die Videos, in denen sie etwas von ihrer Lebensgeschichte erzählen: «Pfarrerin und Lesbisch ?!» von Priscilla Schwendimann und «Pfarrerin mit ADHS?» von Claudia Steinemann.

Sogar die Sendung «Schweiz aktuell» des Schweizer Fernsehens ist auf die Videos aufmerksam geworden (Sendung vom 11.März).
Mehr Infos und die Videos auf dem YouTube-Channel "Holy shit".

Aktuell

Ab sofort muss aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen auf die Duchführung der beliebten wöchentlichen Treffen verzichtet werden.

vorläufig keine Begegnungs-Eggen-Treffen mehr

Aus Sicherheitsgründen finden bis auf weiteres keine Gottesdienste im Reg. Altersheim statt.

vorläufig keine Gottesdienste im Reg. Altersheim Muhen

Rückblick